Tagung “Energieoptimierter Standort”

„Energieoptimierter Standort“ im Rahmen der Wissenschaftstage der Hochschule Lausitz (FH) 2011. Mit den anstehenden Wissenschaftstagen der Hochschule Lausitz bietet die Projektgruppe Energieoptimierter Standort (EOS) allen Interessenten folgendes Tagungsprogramm.


Hinweis:
Alle Tagungsunterlagen befinden sich verlinkt unter der Vortragsbeschreibung. Des Weiteren sind Impressionen der Tagung verfügbar.

10.00 Uhr BegrüßungFrau Prof. Dr.- Ing. Lehmann,
Dekanin Fachbereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau

10.05 Uhr Eröffnung / Einführung
Herr Prof. Dr.- Ing. Dähnert,
Prokurist Vattenfall Europe Mining & Generation AG
10.20 Uhr Strukturwandel und demografische Entwicklungen
als Herausforderung an Siedlungs- und Verkehrsplanung
Herr Prof. Dr.- Ing. Höfler, Dekan Fachbereich Architektur, Bauingenierwesen und Versorgungstechnik

10.50 Uhr Energieoptimierter Standort – ein Label der EnergieeffizienzFrau Prof. Dr.- Ing. Lehmann, Dekanin Fachbereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau

anschließend Diskussion
11.30 Uhr Kaffeepause
11.50 Uhr Nutzwertanalyse als Bewertungsgrundlage
Frau Weinhold, B. Eng. / Frau Handrow, B. Eng.

12.10 Uhr Bedarfsplanung für eine integrierte Wärmeversorgung
Herr Prof. Dr.- Ing. Brandt, Herr Prof. Dr.- Ing. Mügge, Herr Schneider, B. Eng.

12.30 Uhr Handlungsempfehlungen zur energetischen Stadtentwicklung in Brandenburg
Herr Dr.- Ing. Scharnholz/ Herr Dipl.- Ing. Hettchen INIK Institut für neue Industriekultur

13.00 Uhr Mittagspause/ Gespräche
14.30 Uhr Kalte Netze für die Nahwärmeversorgung – Praxiserfahrungen und Ausblick
Herr Dipl.- Ing. Meyer, BTB Blockheizkraftwerks-Träger- und Betreibergesellschaft mbH, Berlin

15.00 Uhr Neue Aufgaben für Messung und Abrechnung bei Versorgung mit regenerativer EnergieHerr Dr.- Ing. Lotfi, ista International GmbH, Essen

15.30 Uhr Wege zur Energieeffizienz kleiner Gemeinden
Wettbewerb energieeffiziente Stadt – Projekt Göda -
Herr Dipl.- Ing. Mischke, TU Dresden, Herr Dipl.- Ing. (FH) Pinnau

16.00 Uhr Energieregion Lausitz – Spreewald – Ziele und Visionen
Herr Müller, Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH

16.20 Uhr Abschlussdiskussion
16.45 Uhr Schlusswort für EoS-Maßnahmen
Frau Prof. Dr.- Ing. Lehmann, Dekanin Fachbereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Impressionen

Veranstaltungen

Kategorien

  • Es wurden noch keine Artikel erstellt

Archiv

  • Es wurden noch keine Artikel erstellt

Sponsoren & Partner