Management regionaler Energieversorgungsstrukturen

28. November 2012 – Campus Senftenberg, Konrad-Zuse Medienzentrum

11.00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Bernd Hirschl
11.15 Uhr Smart Grids aus städtischer Perspektive Jens Oberländer – Vattenfall Europe Distribution
11.45 Uhr Mittagspause
12.30 Uhr Kombinierte Wärmeerzeugung als Beitrag für eine umfassende regenerative Energieversorgung Prof. Dr. Günter Mügge – Hochschule Lausitz
13.00 Uhr Perspektiven und Wirkungen von Photovoltaik‐Eigenverbrauch und Netzparität Herr Mark Bost – Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
13.30 Uhr Energetische Untersuchungen an einem Indoor‐Freizeitpark als Grundlage zum energetisch optimierten Betrieb großer Hallen Herr Björn Lanzke – Hochschule Lausitz
14.00 Uhr Kaffeepause
14.30 Uhr Wärmepumpen‐gestützte Wärmeversorgung eines Passivhauses Eileen Menz – Hochschule Lausitz
15.00 Uhr Photovoltaik unterwegs: Die Energieversorgung eines Solarfahrzeuges für den Shell Eco‐Marathon Cornel Gröscho – Hochschule Lausitz
15.30 Uhr Was Strom wirklich kostet ‐ Bewertung der aktuellen Debatte zur EEG‐Umlage Lena Reuster – Forum Ökologisch‐Soziale Marktwirtschaft (FÖS)
10.00 Uhr BegrüßungFrau Prof. Dr.- Ing. Lehmann,
Dekanin Fachbereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau

10.05 Uhr Eröffnung / Einführung
Herr Prof. Dr.- Ing. Dähnert,
Prokurist Vattenfall Europe Mining & Generation AG
10.20 Uhr Strukturwandel und demografische Entwicklungen
als Herausforderung an Siedlungs- und Verkehrsplanung
Herr Prof. Dr.- Ing. Höfler, Dekan Fachbereich Architektur, Bauingenierwesen und Versorgungstechnik

10.50 Uhr Energieoptimierter Standort – ein Label der EnergieeffizienzFrau Prof. Dr.- Ing. Lehmann, Dekanin Fachbereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau

anschließend Diskussion
11.30 Uhr Kaffeepause
11.50 Uhr Nutzwertanalyse als Bewertungsgrundlage
Frau Weinhold, B. Eng. / Frau Handrow, B. Eng.

12.10 Uhr Bedarfsplanung für eine integrierte Wärmeversorgung
Herr Prof. Dr.- Ing. Brandt, Herr Prof. Dr.- Ing. Mügge, Herr Schneider, B. Eng.

12.30 Uhr Handlungsempfehlungen zur energetischen Stadtentwicklung in Brandenburg
Herr Dr.- Ing. Scharnholz/ Herr Dipl.- Ing. Hettchen INIK Institut für neue Industriekultur

13.00 Uhr Mittagspause/ Gespräche
14.30 Uhr Kalte Netze für die Nahwärmeversorgung – Praxiserfahrungen und Ausblick
Herr Dipl.- Ing. Meyer, BTB Blockheizkraftwerks-Träger- und Betreibergesellschaft mbH, Berlin

15.00 Uhr Neue Aufgaben für Messung und Abrechnung bei Versorgung mit regenerativer EnergieHerr Dr.- Ing. Lotfi, ista International GmbH, Essen

15.30 Uhr Wege zur Energieeffizienz kleiner Gemeinden
Wettbewerb energieeffiziente Stadt – Projekt Göda -
Herr Dipl.- Ing. Mischke, TU Dresden, Herr Dipl.- Ing. (FH) Pinnau

16.00 Uhr Energieregion Lausitz – Spreewald – Ziele und Visionen
Herr Müller, Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH

16.20 Uhr Abschlussdiskussion
16.45 Uhr Schlusswort für EoS-Maßnahmen
Frau Prof. Dr.- Ing. Lehmann, Dekanin Fachbereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungen

Kategorien

  • Es wurden noch keine Artikel erstellt

Archiv

  • Es wurden noch keine Artikel erstellt

Sponsoren & Partner